Dienstleistungen der Zahnkliniken von Albania Dent

fix

Zahndevitalisierung

Oralchirurgie

Zahnärztliche Prothetik 

Konservative Therapie

Info.personenbezogene Daten

Zahnärzte Albanien - Zahnärztlicher Tourismus in Albanien

Kieferorthopädie

Endodontie

Ästhetische Zahnheilkunde

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Parodontologie

Implantologie

Zahnaufhellung

Zahnimplantate

Zahnhygiene

{

info@albaniadent.com

© 2016 By Albanien Dent - Zahnärzte Albanien - Zahnärztliche Tourismus in Albanien - Rruga Pavarsia, 2008 Durrës (siehe in der karte) Tel: +39 3314041848

Zahnärzte Albanien - Orale Cirurgie - Zahnärztliche Chirurgie

Die zahnärztliche (orale) Chirurgie umfasst alle chirurgischen Eingriffe, die in der Mundhöhle durchgeführt werden.

Die Oralchirurgie, auch bekannt als zahnärztliche Chirurgie, umfasst alle chirurgischen Eingriffe, die in der Mundhöhle durchgeführt werden.

Die Zahnchirurgie ist in der Tat ein Zweig der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und hat sich mit modernen Methoden stark weiterentwickelt.

Haupteingriffe der Oralchirurgie und Zahnpflege, die von unseren Zahnkliniken in Albanien durchgeführt werden.

{

Extraktion parodontopathischer oder zerstörter Zähne, wenn es nicht möglich ist, sie mit alternativen Therapien wie der Endodontie zu retten; in einigen Fällen bleiben einige Zähne (insbesondere Weisheitszähne) aufgrund von Platzmangel im Zahnbogen teilweise oder vollständig in Knochen oder Zahnfleisch eingetaucht, was zu einem falschen Wachstum führt.

Implantologische Verfahren für die Zahnprothetik und Parodontalbehandlungen, die über chirurgische Zugänge wie Kürettage oder offene Wurzelglättung durchgeführt werden.

Extraktion gesunder Zähne - bei Unordnung kann es vorkommen, dass ein Patient einen zu kleinen Bogen hat, um alle seine Zähne zu halten. In diesen Fällen müssen Sie gesunde Zähne entfernen, in der Regel zwei Prämolaren.

Entfernung von Wurzelresten und Entfernung von Zähnen inklusive: ein Prozess, der es Ihnen ermöglicht, einen Zahn, der während der kieferorthopädischen Behandlung an seinem Platz geblieben ist, mitzubringen.

{

Entfernung der neuen Mundhöhlenbildung.

Wurzelspitzenresektion - Entfernung von Scheitelpunkt, Spitze, Wurzel des Zahnes bei entzündlichen Problemen, wenn nicht endodontisch behandelbar.

Entfernung der neuen Mundhöhlenbildung.

Entfernung von Zysten - besteht in der Entfernung aller zystischen Prozesse, die normalerweise auf Kosten von Wurzeln oder Zähnen einschließlich auftreten.

Sinuslift - Manchmal wird die Menge an Knochengewebe in den Kieferhöhlen erhöht, um ein Implantat dort durchführen zu können, wo es vorher nicht möglich war, um eine implantologische Operation durchführen zu können. In der Regel wird biokompatibler autologer Knochen oder heterologes Knochenmaterial transplantiert.

In Fällen, in denen ein kleiner Sinuslift nicht ausreicht, wird ein biokompatibles Material oder heterologer Knochen verwendet.

großer Kieferhöhlenlift, wenn die Menge des vorhandenen Knochens sehr gering ist.

Osteoplastik - chirurgischer Knochenumbau, der in der Regel vor der Einsetzung einer Prothese erforderlich ist.

Frenulektomie - Entfernung von mittleren und lingualen Frenulen, wenn diese den Alltag des Patienten negativ beeinflussen.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur Oralchirurgie

Create a website