Dienstleistungen der Zahnkliniken von Albania Dent

fix

Zahndevitalisierung

Oralchirurgie

Zahnärztliche Prothetik 

Konservative Therapie

Info.personenbezogene Daten

Zahnärzte Albanien - Zahnärztlicher Tourismus in Albanien

Kieferorthopädie

Endodontie

Ästhetische Zahnheilkunde

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Parodontologie

Implantologie

Zahnaufhellung

Zahnimplantate

Zahnhygiene

{

info@albaniadent.com

© 2016 By Albanien Dent - Zahnärzte Albanien - Zahnärztliche Tourismus in Albanien - Rruga Pavarsia, 2008 Durrës (siehe in der karte) Tel: +39 3314041848

Parodontologie in Albanien

Wir haben die parodontale Gesundheit immer als Priorität und grundlegenden Schritt für die Gesundheitsversorgung des Mundes unserer Patienten angesehen.

Parodontologie in Albanien - Pflege zur Prävention von Parodontalerkrankungen

{

Parodontologie in Albanien - Pflege zur Prävention von Parodontalerkrankungen​

 

Entzündung des Zahnhalteapparates.

Entzündungen fast immer aufgrund schlechter oder falscher Zahnhygiene, die mit der Zeit chronisch wird, was zur Ablösung des Zahnfleisches von den Zähnen und zur Bildung der so genannten Parodontaltaschen führt, die wiederum den Alveolarknochen schädigen und dadurch seine Höhe verringern. Bei einer Chronifizierung beginnen die Zähne zu wackeln, und wenn kein dringender Eingriff mit geeigneten Methoden erfolgt, fallen die betroffenen Zähne zwangsläufig aus.

{

Albania Dent hat die parodontale Gesundheit immer als Priorität und grundlegenden Schritt für die Gesundheitsversorgung des Mundes unserer Patienten angesehen. Ohne eine gute Kontrolle der bakteriellen Plaque und der daraus resultierenden Zahnfleischentzündung sind Zahnbehandlungen unweigerlich zum Scheitern verurteilt.


 Was ist ein Parodontologen-Arzt?


Ein Parodontologe ist ein Zahnarzt, der sich in der Regel im Ausland auf die Prävention, Diagnose und Behandlung von Parodontalerkrankungen sowie die Implantation und Rekonstruktionschirurgie spezialisiert hat, wenn Zähne und Gewebe durch verschiedene pathologische Prozesse zerstört wurden.
Der Parodontologe ist auch an der Wiederherstellung der Ästhetik des Lächelns durch ästhetisch-operative Eingriffe beteiligt.

 

 Albanien Delle - Symptome einer Parodontose 


 Zahnfleischentzündung, von der etwa 40% der Erwachsenen betroffen sind, die sehr oft mit einer einfachen Zahnfleischblutung bei der täglichen Zahnreinigung oder beim Kauen von besonders festen Lebensmitteln beginnt,
Die Schwellung des Zahnfleisches, die immer empfindlicher auf den Kontakt mit der Zahnbürste und der Nahrung reagiert.
Mundgeruch, d.h. stinkender Atem und Verzerrung der geschmacklichen Empfindlichkeit.
Die scheinbare Verlängerung der Zähne (bestimmt durch Zahnfleischrückzug und Knochenabbau).


Zahnarzt Albanien - Die Hauptursachen für Parodontalerkrankungen


Schlechte Mundhygiene, mit der Folge einer Zunahme von bakteriellem Zahnbelag, der immer tiefer zwischen Zahnfleisch und Wurzeloberfläche der Zähne kriechen und so immer weniger von Zahnbürsten und Zahnseide angegriffen werden kann.
Eine genetische Veranlagung, d.h. ein Immunsystem, das nicht ausreichend entwickelt ist und in der Lage ist, die betreffende Bakterienflora anzugreifen.
Die Ätiologie der Krankheit wird durch anaerobe Bakterien verursacht, die in Abwesenheit von Sauerstoff leben.
Der Rauch.
Diabetes mellitus.
Zerebrovaskuläre und kardiovaskuläre Erkrankungen.
Schwangerschaft

Die Hauptrisiken im Zusammenhang mit Parodontitis - Zahnarzt Albanien

Jede Verschlechterung der Osteoporose.
Eine stärkere Prädisposition für Atemwegserkrankungen.
Ein erhöhtes Risiko für apoplektischen Schock.
Ein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt.
Ein erhöhtes Risiko für Frühgeburten.
Die Verschlechterung des Diabetes mellitus.

Zahnarzt Albanien - Die Phasen der Diagnose und Behandlung von Parodontalerkrankungen


Die diagnostische Phase zur möglichst vollständigen Beurteilung des Zustands des Zahnfleisches und der Stützstrukturen der Zähne.
Die Erfassung einer Reihe von Maßnahmen mittels einer so genannten parodontalen Untersuchung.
Die Messung mit kalibrierten Instrumenten eines Standardsatzes von Parametern an jedem Zahn; die Tiefe der zwischen Gingiva und Zahnoberfläche gebildeten Nut, die mögliche Rückführung des Zahnfleischrandes aus der ursprünglichen Position, die zahnärztliche Mobilität und mehr).
Die Röntgenaufnahmen wurden nach Protokollen durchgeführt, die eine genaue Bewertung der bestehenden Beziehungen auf der Ebene von Skelettgewebe und Zahnwurzeln ermöglichen.


Die gesammelten Informationen dienen der Orientierung der Art der Vor- oder Ersttherapie, der Kontrolle der vorliegenden und der aktiven Entzündung.

Die Ersttherapie beinhaltet in der Regel die Entfernung von bakterieller Plaque und Zahnstein, die sich auf der Ebene über und unter dem Zahnfleisch während eines oder mehrerer Sitzungen befinden.

Nach dieser Anfangsphase findet eine diagnostische Neubewertungsphase statt, in der die bereits beim ersten Besuch ausgewerteten und gemessenen Parameter erneut analysiert werden, um eine diagnostische Auswertung des Vergleichs mit dem Ausgangsbild zu erhalten.

Parodontaltherapien beinhalten eine gleichzeitige Bewertung des zusätzlichen Therapiebedarfs jedes Patienten. 

 Parodontalbehandlungen.

Weichteilverbesserung und Management von zahnlosen Sätteln: Dieses Verfahren verbessert das Volumen und die Ästhetik der zahnlosen Zahnfleischbereiche.
Lächelpflege, das so genannte gingivale Lächeln, d.h. wenn Sie einen Teil Ihres Zahnfleisches zu stark ausgeprägt haben, arbeiten wir daran, diese ästhetische Grenze zu korrigieren.
Dehnung der klinischen Krone, dient zur Vergrößerung des sichtbaren Teils des Zahnes. Dies geschieht mit Hilfe verschiedener Techniken, die entsprechend den Bedürfnissen des Patienten berücksichtigt werden.
Gingivektomie, dies dient zur Beseitigung von Zahnfleischtaschen oder Taschen, die Zahnstein verursachen.
Die apikale Bewegung des Lappens wird im Wesentlichen mit einem Eisen zwischen dem Zahnfleisch und dem zu operierenden Zahn durchgeführt, das durch Anheben des Zahnfleisches nach oben entdeckt wird.
Dieses Verfahren ist unerlässlich für eine erfolgreiche Operation, aber auch für die Entfernung des hartnäckigsten Zahnstein.
Die Technik der Osteoresettivität unterscheidet sich von der der Lappenverschiebung für verschiedene Ziele. 
Das Anheben des Lappens beinhaltet die Entfernung der Zahntasche, die osteoreszierende Technik modelliert Zahnfleischgewebe, das der korrekten Zahnhygiene sowohl vor Ort als auch zu Hause dient.


 

 

Create a website